Ribbelmonster » Magazin » Themenwelten » Herbstzauber » Topflappen häkeln – gerippt aus der Ecke

Vorkenntnisse zum Topflappen häkeln

Material zum Topflappen häkeln

Achtung: Du solltest deinen Topflappen unbedingt mit Topflappengarn häkeln. Da dein Topflappen später hohen Temperaturen ausgesetzt sein wird, muss die Wolle das auch aushalten. Ob ein Garn für einen Topflappen geeignet ist, erkennst du an der Waschanweisung, wobei das Garn mindestens bis 60°C waschbar sein sollte.

Anleitung: Topflappen häkeln

gerippten Topflappen häkeln

Schlaufe für den gerippten Topflappen häkeln

Wir beginnen damit die Schlaufe zu häkeln, an der dein Topflappen später hübsch weggehängt werden kann. Dazu häkelst du einfach eine Luftmaschenkette mit 11 Luftmaschen und schließt diese mit einer Kettmasche zum Kreis.

Anleitung eckigen Topflappen häkelnDu häkelst eine Hebe-Luftmasche, sowie so viele feste Maschen um den Luftmaschenring, bis die Runde voll ist, bei mir 20x 1 feste Masche in eine Masche. Umhäkeln heißt, das nicht in die einzelnen Luftmaschen eingestochen, sondern der Faden immer aus der Mitte des Ringes geholt wird. Lege dabei das Fadenende um den Luftmaschenring und häkle es gleich mit ein, so ersparst du dir lästiges Verstechen. Am Ende schließt du die Runde mit einer Kettmasche in die erste Masche.

Gerippten Topflappen häkeln

Nun häkeln wir den Topflappen in Reihen an die Schlaufe, das heißt das Häkelstück wird nach jeder Reihe gewendet und eine neue Reihe beginnt immer mit einer Hebe-Luftmasche. Dazu häkelst du einfach nur feste Maschen und diese jeweils in eine Masche. Nur die mittlere Masche jeder Reihe wird verdreifacht und schon ergibt sich die schöne Dreiecksform.

gerippter-Topflappen häkeln AnleitungUnd auch wenn das Rippenmuster auf den ersten Blick ganz schön schwierig aussieht, musst du keine Angst haben. Es ist kinderleicht. Los geht´s!

Topflappen häkeln Ecke Anleitung

Erste Reihe des Topflappen häkeln

Topflappen häkeln einfache AnleitungFür die erste Reihe häkelst du nun einfach weiter, ohne dein Häkelstück zu wenden. Beginne dazu mit einer Hebe-Luftmasche und mach weiter mit 4 festen Maschen, die 5. Masche wird verdreifacht und es folgen weitere 4 feste Maschen. Fertig ist deine erste Reihe und du kannst nun schon die leichte Dreiecksform erahnen. Das Rippenmuster beginnt erst in der zweiten Reihe.

Zweite Reihe des Topflappen häkeln

Bevor du mit der zweiten Reihe beginnst, wendest du dein Häkelstück. Du startest nun mit einer Hebe-Luftmasche, nun folgt der Trick für das Rippenmuster.

Rippenmuster-Topflappen-häkelnJede Vormasche besteht aus Zwei Schlaufen, die von oben V-förmig aussehen. Ab jetzt werden die Maschen nicht wie gewohnt von vorn durch beide Schlaufen geholt, sondern du stichst nun immer von oben nur in den hinteren Teil der Vormasche ein. Am Anfang ist das ein wenig ungewohnt, aber da du nun jede Masche, auch die verdreifachten, in jeder Runde so häkelst, hast du dich ganz schnell daran gewöhnt.

geriffelten Topflappen häkelnEs folgen 5 feste Maschen, die folgende Masche ist die Mitte und wird verdreifacht und dann häkelst du 5 weitere feste Maschen.

Du siehst jetzt schon die erste Kante zwischen beiden Reihen und weiter geht es mit der nächsten Reihe.

Weitere Reihen des Topflappen häkeln

Nun sollte das Grundprinzip klar sein und du kannst den Topflappen nach diesem Muster einfach bis zum Schluss weiter häkeln.

einfache Anleitung Topflappen häkeln eckigWende dein Häkelstück nach jeder fertigen Reihe und beginne jede Reihe mit einer Hebe-Luftmasche. Weil du die mittlere Masche immer verdreifachst, werden in jeder Reihe zwei Maschen zugenommen. Deshalb muss in der nächsten Reihe immer auf jeder Seite der Spitze eine Masche mehr gehäkelt werden. Vergiss nicht in jede mittlere Masche 3 feste Maschen zu häkeln, so ergibt sich die Dreiecksform. Durch das Einstechen in den hinteren Teil jeder Masche ergibt sich ein hübsches Rippenmuster.

Häkelanleitung gerippten Topflappen häkelnDein Topflappen ist fertig, sobald er die für dich richtige Größe erreicht hat. Ganz egal wie viele Reihen du häkelst, der Topflappen wird immer quadratisch. Ein guter Topflappen sollte unbedingt eine Seitenlänge von ca. 20 cm, um deine Hände gut zu schützen.

domingo, 14. julio 2013, 16:05 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://es.ribbelmonster.de/

Your Comment

Your email address will not be published.Fields marked with * are required!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>