Amigurumi – großes Einhorn häkeln “Giggli”

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - kostenlose Anleitung - gratis HäkelanleitungNach dieser einfachen Häkelanleitung wollen wir ein großes Einhorn häkeln. Das große Einhorn Giggli hat eine Regenbogenmähne und ist total niedlich. Du kannst dein gehäkeltes Einhorn als Kuscheltier oder Dekoration verwenden.

Vorkenntnisse: Amigurumi – großes Einhorn häkeln “Giggli”

Material: Amigurumi – großes Einhorn häkeln “Giggli”

Größe: Amigurumi – großes Einhorn häkeln “Giggli”

Hier findest du die Größenangaben für das große Einhorn ohne Horn.

Nadelstärke Garn
Höhe
2,5 mm (gezeigtes Beispiel) 125m / 50g, 100% Baumwolle 6 cm

Häkelanleitung: Amigurumi – großes Einhorn häkeln “Giggli”

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - kostenlose Anleitung - gratis HäkelanleitungFür das große Einhorn häkeln wir zuerst den Körper und anschließend Beine, Horn und Mähne. Danach werden alle Teile zusammen genäht, das Maul aufgestickt, Wangen und bunte Punkte aufgemalt.

Körper für großes Einhorn häkeln (1x)

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - gratis HäkelanleitungDen Körper für das große Einhorn häkeln wir von vorn nach hinten in Spiralrunden mit ausschließlich festen Maschen.

Beine für großes Einhorn häkeln (4x)

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - kostenlose AnleitungDie Beine für unser großes Einhorn häkeln wir in Spiralrunden von unten nach oben mit ausschließlich festen Maschen.

Horn für großes Einhorn häkeln (1x)

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - kostenlose HäkelanleitungDas Horn für unser großes Einhorn häkeln wir von der Spitze zum Ansatz in Spiralrunden mit feste Maschen.

Mähne für Einhorn häkeln (7×3)

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - gratis AnleitungAls Mähne für unser großes Einhorn häkeln wir jeweils 3 Stränge in 2 Reihen aus Luftmaschen und festen Maschen in jeweils 2 Reihen.

Einhorn Giggli fertig stellen

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - kostenlose Anleitung - gratis HäkelanleitungNachdem du alle Teile fertig gestellt hast, müssen sie nur noch zusammen gesetzt werden. Zuerst solltest du das mit Stecknadeln probieren, damit später wirklich alles richtig sitzt.

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - Häkelanleitung - AnleitungDu beginnst mit dem Annähen der Beine. Sie werden flach gefaltet und jeweils waagerecht an den Seiten angenäht. Dabei musst du darauf achten, das die Augen waagerecht zu den Beinen sitzen. Die Vorderbeine sitzen auf der Unterseite jeweils rechts und links nach der 12. Runde mit etwa 13 Maschen Abstand. Die Hinterbeine sitzen weiter hinten auf der Unterseite jeweils rechts und links nach der 23. Runde mit etwa 9 Maschen Abstand. Es ist hilfreich sich zuerst die Mitte der jeweiligen Runden mit Stecknadeln zu markieren und die Beine danach zu Positionieren.

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - kostenlose Häkelanleitung - gratis AnleitungAls nächstes wird das Horn auf den Kopf des Einhorns genäht. Dazu wird es ordentlich gefüllt und mit dem Fadenende ringsherum an der Unterkante angenäht. Das Horn sitzt ab der 5. Runde mittig zwischen den Augen.

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - Anleitung - HäkelanleitungNun folgt die Mähne, wobei jede Locke einzeln mit den beiden Fadenenden an den Körper geknüpft wird. Die Mähne beginnt ab der 8. Runde direkt hinter dem Horn und verläuft bis zur 25. Runde in einer Linie zum Hinterteil. Dabei werden die Locken in der Reihenfolge des Regenbogens angeknüpft, von vorn nach hinten: rosa, lila, blau, grün, gelb, orange, rot. Wenn du noch nie Teile angeknüpft hast, ist dir die Anleitung zum Anknüpfen kleiner Teile bestimmt eine gute Hilfe.

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - gratis Häkelanleitung - kostenlose AnleitungAnschließend stickst du mit schwarzem Garn das Maul auf. Beginne dabei mit der kleinen senkrechten Linie in der Mitte und arbeite dann nach rechts und Links eine Kurve aus mehreren Stichen.

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - gratis Anleitung - kostenlose HäkelanleitungWenn du möchtest, kannst du mit weißem Garn noch eine Spirale um das Horn legen und annähen. Außerdem habe ich mit rosa Acryl Farbe leichte Wangen aufgemalt und auf einer Seite bunte Punkte in den Farben des Regenbogens auf das Hinterteil gemalt.

Herzlichen Glückwunsch, dein selbst gehäkeltes Einhorn ist fertig und darf gefüttert werden!

Amigurumi - großes Einhorn häkeln - Giggli - kostenlose Anleitung - gratis Häkelanleitung

domingo, 4. diciembre 2016, 19:43 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://es.ribbelmonster.de/

Your Comment

Your email address will not be published.Fields marked with * are required!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>